Unser Neubau 2011

Die räumliche Zusammenführung der früheren Georg-Kerschensteiner-Schule (Grund- und Hauptschule) und der Karl-Sörensen-Schule (Realschule) wurde mit der Einweihung des Neubaus am Schulzentrum Nord zum Schuljahr 2011/12 vollzogen.

Der Neubau beherbergt unter anderem zwölf neue Klassenräume, Zimmer für Lehrer und Verwaltung sowie Räume für den Kunst- und den Naturwissenschaftsunterricht.
Etwa 700 Schülerinnen und Schüler werden im neuen Schulzentrum Nord von über 50 Lehrkräften unterrichtet.

 

100 3828  100 3829
100 3833 100 3836

 

 

 


Blue joomla theme by Template Joomla